Ripple CTO kritisiert Peter Schiffs Meinung zu Bitcoin

David Schwartz, CTO von Ripple, hat sich einer Reihe von Menschen angeschlossen, die Zweifel an Peter Schiffs Vorhersage der Post-Halving-Bitcoin-Bewegung (BTC) haben.

Wie viele Tage bis zur Halbierung von Bitcoin?

Am 14. April veröffentlichte Peter Schiff auf Twitter seine Vorhersage für Bitcoin nach der Halbierung, in der er darauf besteht, dass wir uns auf The News Spy vorbereiten sollten.

Die Halbierung von Bitcoin ist ein Ereignis, das von vielen als eine Hausse für das Kryptomoney angesehen wird. Schiff bemerkte jedoch, dass „der am meisten erwartete Meilenstein in der Entwicklung von Bitcoin nun weniger als einen Monat entfernt ist. Da sie allgemein als bullish angesehen wird, haben viele Spekulanten bereits gekauft. Dies birgt die Gefahr, dass ein großer „Verkauf der Tatsache“ erfolgt, so wie diejenigen, die darauf warten, Geld einzulösen, Geld abzuheben.

Digital Money
Kann eine Halbierung von Bitcoin den Preis von Bitcoin auf 10.000 Dollar drücken?
Ripple’s CTO-Stellungnahme

Wie bei Twitter üblich, löst die eigene Meinung eine lange Debatte über das soziale Netzwerk aus. So antwortete Ripples CTO, David Schwartz, um seine Uneinigkeit mit Schiffs Meinung zum Ausdruck zu bringen.

„Wollen Sie damit sagen, dass der Aufwärtseffekt der Halbierung des Angebots bereits berücksichtigt ist, der Abwärtsverkaufsdruck danach aber nicht? Das Gegenteil scheint mir viel plausibler, und doch ist es immer noch ziemlich unplausibel“, sagte Schwartz.

Die Halbierung von #Bitcoin, der am sehnlichsten erwartete Meilenstein in der Entwicklung von Bitcoin, ist nun weniger als einen Monat entfernt. Da es allgemein als bullish gilt, haben viele Spekulanten bereits gekauft. Dies birgt die Gefahr eines gewaltigen „Verkaufens der Tatsache“, da diejenigen, die auf Bargeld hoffen, sich auszahlen lassen.

Wollen Sie damit sagen, dass der bullishe Effekt der Halbierung auf das Angebot eingepreist ist, der bearishe Verkaufsdruck danach aber nicht? Das Gegenteil scheint mir viel plausibler, und doch immer noch ziemlich unplausibel.

„Ich denke, dass viele Leute Bitcoin bereits gekauft haben, weil sie glauben, dass die Halbierung auf dem Vormarsch ist, aber sie irren sich. Sobald also eine Halbierung stattfindet, wird es keine Käufer mehr geben. Nur Verkäufer, die einen Gewinn erzielen wollen. Jeder, der kaufen möchte, hat dies bereits getan“, sagte Schiff als Antwort auf Schwartz.

Da die Halbierung von Bitcoin oft eines der am meisten erwarteten Ereignisse im Kryptosystem ist, liegt der Grund dafür in den Auswirkungen, die sie auf den Preis aller Kryptosysteme, einschließlich Ripple (XRP), hatte.

Die nächste BTC-Halbierung wird für Mai dieses Jahres erwartet, und je näher sie rückt, desto mehr Meinungen gibt es darüber, was nach dem Ereignis geschehen wird.

Daher beschloss Tiffany Hayden, die Legende der Ripple-Community, sich dem Kommentarfaden zu Schiff’s Tweet anzuschließen. Sie betonte, dass Schiffs Theorien über den Wert von Vermögenswerten auf dem Kryptomarkt nicht funktionieren.

About the author